Sonntag, 11. März 2012

Pina-Colada-Torte

Auf mehrfache Nachfrage gebe ich euch hier gerne
                                             das Rezept dieser leckeren Pina-Colada-Torte.


Zutaten:
Für den Boden:150 g Biskotten
100 g weiche Butter

Für die Füllung:9 Blatt weiße Gelatine
500 g Magerquark
250 g Mascarpone
200 ml Pina Colada (gibt`s fertig gemixt in der Flasche)
100 g Staubzucker
75 g Kokosflocken
25 g gehackte Pistazien
1 Päckchen Vanillezucker

Zum Garnieren:Exotische Früchte nach Belieben
(Kiwi, Sternfrucht, Mango, Ananas, Kumquats,....)
10 g gehackte Pistazien


Zubereitung:
Eine Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen.
Die Biskotten in einem Plastikbeutel mit dem Nudelholz grob zerstoßen und mit der Butter
 gut mischen. Den Formboden damit gleichmäßig bedecken und dabei fest andrücken.
Im Kühlschrank kühl stellen.
Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Mascarpone,
Pina Colade, Puderzucker, Kokosflocken, Pistazien und Vanillezucker glatt rühren.
Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze auflösen und unter die Quarkmischung rühren.
Auf den Kuchenboden füllen und glatt streichen. Für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen,
dann mit frischen Früchten garnieren und mit Pistazien bestreuen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten