Donnerstag, 20. Juni 2013

Holunderblüten...


...duft liegt in der Luft!

Zeit, für den heurigen eigenen Holunderblütensirup,
denn die letztjährigen Vorräte sind schon lange
aufgebraucht.

Man nehme:

Für 10 Holunderblüten...


...2 Liter Wasser,
2 kg Zucker...


...5 dkg Zitronensäure,
Zitronenscheiben von 3 unbehandelten Zitronen


Das Wasser abkochen, Holunderblüten, Zucker, Zitronen und
Zitronensäure dazu geben, in einem sauberen, geschlossenen
Behälter 48 Stunden stehen lassen und dann in
saubere Glasflaschen abfüllen und gut
verschließen.


Mmmmhhh!
Gutes Gelingen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten