Montag, 12. Dezember 2016

12 ... Zwölf ...


Heute eine ganz einfache, schnelle Dekorationsidee:

Ihr holt beim adventlichen Dekorieren die
Kisten mit Weihnachtsdeko vom Dachboden?
Ihr sucht heraus, was ihr jetzt im Advent schon
aufhängt, aufstellt, hinlegt, ...?
Doch die Christbaumkugeln müssen wieder retour
in den Dachboden und noch bis zum 24. warten?
Füllt sie doch einfach in grosse Gläser und stellt sie
an einen schönen Platz!
Dann dienen sie in der Adventszeit schon als Deko
und sind zum Christbaumschmücken schon griffbereit.
(Natürlich bleibt teurer Glasschmuck und Zerbrechliches
noch gut behütet in der Verpackung.
Aber mit den "günstigeren" Christbaumkugeln
mache ich das ohne weiteres.)

Dies ist ebenso eine gute Möglichkeit für all jene, die
verschiedenfarbige Kugeln haben.
Letztes Jahr einen rot-goldenen Baum hatten,
heuer silber-weiss, nächstes Jahr vielleicht grün,..
Dann dienen die gerade nicht benötigten Kugeln
als tolle Deko in grossen Vasen.

Schnell gemacht, aber tolle Wirkung!

Keine Kommentare:

Kommentar posten