Donnerstag, 31. Oktober 2013

Babyboo(m)...

...im herzschlag-Haus!
In den letzten Tagen wurden überall Kürbisse geschnitzt -
je größer, desto besser, war die Devise.

Nur nicht bei uns!
Hier wurde nichts geschnitzt - außer kiloweise Äpfel zum
dörren.
Keine Kürbisgesichter, die in der Dämmerung zu leuchten
beginnen.
Kein Groß und Orange.

Bei mir ist klein und weiß angesagt.

BABYBOO!


So heißen diese süßen kleinen Kürbisse, die`s mir schon
seit mehreren Jahren angetan haben.
Doch während sie in diversen amerikanischen
Shabby Chic Szenen schon jahrelang nicht mehr aus
der in herrlichem Weiß gehaltenen Herbstdeko weg zu denken sind,
war ich hier stets verzweifelt auf der Suche.
Keine Babyboo`s, nicht mal die Samen zum selber Säen
waren erhältlich.
Das hat sich mit der Zeit auch geändert.
Jetzt herrscht hier ein wahrer Babyboom -
zumindest was die Babyboo`s angeht.
Und die süßen Kleinen gibt es fast an jeder Ecke.

Doch hier heißt es:
Finger weg von den Kleinen!
Hier wird nicht geschnitzt!
Mit ihrem zarten schlichten Weiß wirken sie so
wie sie sind!

Ich wünsch euch noch einen schönen letzten Oktoberabend
und nicht vergessen:
Bis Mittwoch könnt ihr noch beim Gewinnspiel mitmachen!



Keine Kommentare:

Kommentar posten