Sonntag, 27. Oktober 2013

herzschlag-Wickelunterlage...


...eine Wickelunterlage - 3 Möglichkeiten!!!

Heutige Mamis sind ja bekanntlich vielseitig,
kreativ und gern flexibel.
Und so sollten auch ihre Utensilien sein!

Deshalb hab ich mir eine ganz spezielle Wickelunterlage
ausgedacht, die auch praktisch zum Mitnehmen ist und
vor allem Vielseitig:


Außen ein hübscher Baumwollstoff, innen weicher Frottee,
damit das Baby weich liegt (und saugfähiger ist er auch).
Da die Wickelmatte ganz aus Stoff genäht ist, lässt
sie sich auch problemlos waschen.
Eine Wickelunterlage - drei Möglichkeiten!!!
Wie das funktioniert zeige ich euch hier:

Möglichkeit 1:

Wickelmatte einfach zusammenrollen...


...und mit Klettverschluss schließen, ergibt eine lange schmale Rolle.



Möglichkeit 2:

Wickelmatte einmal in der Hälfte längs falten...


...zusammenrollen und mit Klettverschluss schließen...


ergibt eine kurze, dickere Rolle.



Möglichkeit 3:

Die Wickelmatte hat zwei integrierte Fächer für
Windeln und Feuchttücher....


...ebenfalls in der Mitte längs falten...


...und mit dem Inhalt einmal umschlagen, mit dem Klettverschluss
schließen und...


...fertig ist das Wickelpaket mit samt Inhalt.


Praktisch, oder?

Die Wickelmatte gibt es natürlich in euren Wunschfarben und
mit verschiedensten Stoffmotiven
und ist über den herzschlag-lädile Blog
bei mir erhältlich!

Keine Kommentare:

Kommentar posten