Donnerstag, 24. Dezember 2020

Vierundzwanzig...

 


Ich wünsche euch allen wunderschöne und gemütliche Weihnachten!

Wir werden dieses Jahr unsere Feiertage richtig gemütlich gestalten, ohne grossen Terminstress.

Alles Liebe,

Isabell

Mittwoch, 23. Dezember 2020

Dreiundzwanzig ...


 Weihnachtsvorbereitungen

Die Krippe steht.
Der Baum ist geschmückt.
Die Wohnung geputzt.
Das Essen vorbereitet,
Die Schönen Kleider gebügelt.
Der Tisch gedeckt.
Die Geschenke verpackt.
Die Karten geschrieben.
Die Kerzen angezündet.

Alles ist bereit.
Aber sind wir auch in unseren Inneren bereit?
Lasst uns einen Moment inne halten,
zur Ruhe kommen und unsere Herzen aufs Ferst vorbereiten.

Dienstag, 22. Dezember 2020

Zweiundzwanzig...

 


Schon wieder kurz vor knapp und du hast noch kein Weihnachtsgeschenk? 

Hol dir heute noch deine herzschlag Gutscheine!

Die ersten beiden Gutscheine, die mich heute verlassen, bekommen kostenlos eine bestickte Filz-Gutscheinhülle mit auf den Weg.


Montag, 21. Dezember 2020

Einundzwanzig ...

 


Alle vier Kerzen leichten an unserem Adventskranz, genauso wie an unseren riesigen Dorfadventskranz.

So schön, wenn sich Menschen engagieren und bemühen und etwas Tolles machen, dass alle erfreut!

Sonntag, 20. Dezember 2020

Samstag, 19. Dezember 2020

Neunzehn ...

 


Und manchmal, da gibt es Menschen, die sind wie Sterne, sind einfach da, die ganze Zeit, ohne dass du sie wahrnimmst. Ein Stern unter vielen. Doch eines Tages da glitzern sie ganz hell und ihr Funkeln begleitet dich von nun an jeden Tag, ohne dass ihr euch jemals getroffen habt. Ein Funkeln aus der Ferne. 

So ein Mensch hat mir diese schönen Häkelsterne geschenkt und ist wie eine Sternschnuppe vom Himmel gefallen, etwas näher zu mir, die erste persönliche Begegnung und doch - wie bei einer Sternschnuppe mit Abstand und nur ganz kurz. 

Trotzdem war es so ein herzlicher, magischer Moment, der meinen Tag erhellt hat. 

Ein ganz herzliches Dankeschön dafür!

Freitag, 18. Dezember 2020

Achtzehn ...




Die Weihnachtskarten gestalten, schreiben, 
Fotos schiessen und auswählen, basteln, beschriften, adressieren, frankieren, versenden, zustellen, einwerfen, ans Geschenk binden,...

Nur eine kleine Karte und doch steckt so viel Zeit  darin und vor allem so viel Liebe!
Ob beim Gestalten, beim Schreiben oder 
beim Erhalten und lesen und sich darüber Freuen ...
Liebe Grüsse von Freunden und Bekannten sind doch immer etwas Schönes!

 

 

Donnerstag, 17. Dezember 2020

Siebzehn ...


Siebzehn Tage schon zählt dieser 
Advent.
Nicht mehr lange, bis alle Säckchen geöffnet sind. 

Hinter der heutigen Nummer 17 verstecken sich 
17% für euch auf alle Kissenbestellungen.

Vor Weihnachten kann ich zwar leider keine neuen Bestellungen
mehr fertigen,
aber ihr könnt schon eure Bestellung fürs neue Jahr abgeben.
Auf alle Kissenbestellungen gibt es heute 17% Rabatt.

 

Mittwoch, 16. Dezember 2020

Sechzehn ...


Weihnachten wird`s in unseren Herzen,
Weihnachten wird`s in unserem Haus.
Hell erstrahlen viele Kerzen,
hell erstrahlt`s aus uns heraus

Lasst uns die Dunkelheit erleuchten,
ein Licht auch für die andern sein,
denn dieses Zeichen soll bedeuten,
keiner von uns ist allein.



 

Dienstag, 15. Dezember 2020

Fünfzehn ...


NACHHALTIGKEIT wird in diesen Zeiten grösser geschrieben 
denn je.

Für uns gehören dazu nicht nur Stoffeinkaufstaschen und 
waschbare Abschminkpads, sondern natürlich
auch wiederverwendbare Geschenksverpackung zu 
Weihnachten.
Daher verwendet das Christkind bei uns immer wieder unsere 
schönen Geschenkssäckcken in allen verschiedenen Grössen.

Diese sehen hübsch aus, können jedes Jahr wieder verwendet werden
und es ist schnell wieder aufgeräumt nach der Bescherung, da 
nicht überall Geschenkspapier herumliegt.


Heute zum 15. Dezember schenke ich euch 15% auf alle
lagernden Geschenkssäckchen.

 

Montag, 14. Dezember 2020

Vierzehn ...


Nicht vierzehn sondern 1 Million Sterne
heisst die wundervolle Aktion,
bei der jedes Jahr nach dem Gottesdienst
die Treppe vor unserem Rathaus 
durch viele Lichter erleuchtet wird.

Immer wieder ein magischer Anblick.

 

Sonntag, 13. Dezember 2020

Dreizehn ...


Winterspaziergang

Durch den Schnee.
Über verschneite Wege, gefrorene Felder
vorbei an glitzernden Eiszapfen.
Klirrende Kälte.
Und dort am Himmel,
ganz zart
der schimmert das Licht der Sonne 
durch das winterliche grau.
Eine leichte Andeutung:
Ich bin da, auch wenn ihr mich nicht immer seht.

 

Samstag, 12. Dezember 2020

Zwölf ...


So schön, wenn mitten im Winter bei Eis und Schnee
die Knospen im Haus drinnen erblühen.
So unerwartet, kaum zu glauben.
Du stellst einen Ast ins Wasser und wartest.
Schaust, was passiert.
Tag um Tag vergeht.
Du denkst schon, das wird wohl nichts.
Und dann. 
Eines Tages, guckt sie ganz zart hervor.
Die erste Blüte.
Bis sich nach und nach weitere Magnolienblüten zu öffnen
begannen.
Ganz unerwartet und wunderschön!
So wie vieles im Leben! 


Ich wünsche euch viele unerwartete, schöne Dinge,
und offene Augen für die Kleinigkeiten im Leben!

 

Freitag, 11. Dezember 2020

Elf ...

 


Die Heilige Familie in der Glaskuppel kuschelt gemütlich
zusammen.

So ähnlich sieht es an Weihnachten auch bei uns aus.
Wir feiern als Familie gemütlich zuhause in unseren eigenen
vier Wänden. Übrigens nicht nur dieses Jahr aufgrund der Umstände, wir 
verbringen den Heiligen Abend immer so.

Es gibt aber Menschen, die nicht so ein Glück haben.
Die auf vieles verzichten müssen:
Auf eine Familie, auf Freunde, auf einen Partner,
auf ein warmes Zuhause, auf ein feines Essen,
auf Weihnachtsgeschenke, auf einen Christbaum,
auf Gesundheit,...

 Vielen fehlt es an diesen Sachen und das ist auch unsere Überlegung
hinter unserem Häuschenadventskalender (den ihr im gestrigen Post
sehen konntet).
Wie schon letztes Jahr, ist dieser mit Geld gefüllt.
Das Kind, das an der Reihe ist, darf es herausnehmen und in seinen Sammelbecher 
geben.
Mit diesem Geld dürfen sie sich dann selber überlegen, was eine
hilfsbedürftige Familie brauchen könnte, welche Lebensmittel z.B. 
notwendig und auch etwas haltbar sind,...
und diese dann selber in unserem Laden im Ort kaufen.
So wird unser Korb immer voller, bis wir ihn zu Weihnachten 
dann abgeben.



Donnerstag, 10. Dezember 2020

Zehn ...


Zehn Häuschen durften wir schon öffnen. 

Schon fast 10 Jahre ist es her, als ich diesen Adventskalender
gestickt habe und jedes Jahr erfreuen wir uns wieder 
daran.

Genauso wie letztes Jahr, ist er auch heuer wieder mit 
Geld gefüllt.
Weshalb?
Könnt ihr euch noch erinnern?
Habt ihr letztes Jahr den Post dazu gelesen?

Falls nicht, dann schaut morgen wieder hier vorbei,
da gibt es mehr Infos dazu.



 

Mittwoch, 9. Dezember 2020

Neun ...


 
Sternenfunkeln, Sternenglanz
Kerzenschein am grünen Kranz,
Schneeflocken, die fallen leise,
Briefe gehen auf die Reise.

Kinderlachen fröhlich klingt,
Weihnachtslieder jeder singt,
Plätzchenduft erfüllt das Haus,
und aus dem Sack vom Nikolaus,

wurde fleissig schon genascht.
Ein Blick auf die Geschenke schon erhascht?
Voll Magie ist diese Zeit.
Bis Weihnachten ist`s nicht mehr weit!

Dienstag, 8. Dezember 2020

Acht ...


Habt ihr heute frei und feiert einen Feiertag?
Oder ist bei euch ein ganz normaler Arbeitstag, wie bei uns?

So oder so, geniesst den Abend doch bei einem feinen 
Abendessen zu Hause mit euren Lieben.


(Fotos sind vom vorletzten Jahr, daher ein anderer
Adventskranz mit schon 3 brennenden Kerzen ;-) )

 

Montag, 7. Dezember 2020

Sieben ...


Habt ihr euren Wunschzettel ans Christkind schon geschrieben?


Wir hängen unsere Wunschzettel an dieses
Wunschzettelhäuschen. 
In der Adventszeit ist es eine wunderschöne
Dekoration und während des Jahres können wir daran
kleine Botschaften und Wünsche hängen.




 

Sonntag, 6. Dezember 2020

Sechs ...


Ich wünsche euch einen wunderschönen,
gemütlichen und ruhigen
2. Adventsonntag!


 

Samstag, 5. Dezember 2020

Fünf...


Ich wünsche euch allen einen wunderschönen 
Nikolausabend.
Egal, ob der Nikolaus heute oder morgen zu euch kommt.
Auch wenn er gar nicht mehr kommt, 
weil ihr keine Kinder (mehr) zu Hause habt.
Auch wenn er wegen den Einschränkungen und Auflagen in
diesem Jahr gar nicht zu euch kommen kann.
Oder wenn er stattdessen vor die Haustüre kommt.
Oder im Wald auf euch wartet.
Oder......

Ganz egal, ob mit oder ohne Nikolausbesuch, 
wichtig ist doch, dass wir selbst diesen Tag feiern,
selber daran denken, mit anderen zu teilen, für andere
da zu sein. 
Lasst uns das nicht vergessen, dass in seinem Säckchen nicht
nur Mandarinen, Nüsse und Lebkuchen sind, sondern auch
ganz viel Liebe, Mitmenschlichkeit, Achtsamkeit, offene Augen,
Ohren und Herzen, sowie helfende Hände.


 

Freitag, 4. Dezember 2020

Vier ...


Seid ihr schon fleissig im Backfieber?
Oder gar schon fertig mit Kekse backen?
Lieben es eure Kinder auch so, euch dabei zu helfen?
Und sind voller Eifer mit Ausstechen, Formen, Verzieren,... 
beschäftigt?

 Mit diesen Weihnachtskeksen und Lebkuchen für die Kinderküche 
(gestickt auf Filz)
können die Kleinen ihre Backleidenschaft auch in ihrer eigenen Küche ausleben 
und ihren Gästen zum Kaffee tolle Kekse anbieten.


Aber auch als weihnachtliche Dekoration z.B. in einem Gesteck, Kranz,
oder als Tischschmuck,...
als Christbaumanhänger,....
machen die Kekse eine gute Figur.

Heute gibt es dieses Set Filzweihnachtskekse um Chf 19.-
(statt Chf 25,-)

Möchtest du sie gerne haben?
Dann hinterlass mir einfach einen Kommentar.

Liebe Grüsse, 
Isabell


 

Donnerstag, 3. Dezember 2020

Drei ...

 


Als kleines Geschenk für euch gibt es zu allen heute bestellten
herzschlag Gutscheinen ein kleines Geschenk dazu.

Mittwoch, 2. Dezember 2020

Zwei ... Adventskalender?






Dieses Jahr haben wir sogar mehrere ;-)
Und dennoch nicht übertrieben.
Es gibt keine grossen Geschenke bei uns im Adventskalender.
Das soll ja nicht der Sinn der Sache sein.
Und auch nicht jeden Tag Süssigkeiten.

Dieses Jahr hat zum ersten Mal jedes Kind einen Eigenen.
Gefüllt ist er mit Sachen, die die Kinder sowieso brauchen, 
die ich sowieso kaufen hätte müssen:
Socken (z.B. 5er Pack kaufen und jeweils ein Paar in ein Säckchen,
 Klebeband zum Basteln, mal ein Teebeutel für eine feine Tasse 
Tee, etwas kleines Süsses, ein Zettelchen mit "heute machen wir es 
uns mit Kakao und Keksen gemütlich",..... solche Dinge.

Und bei der Kleinen sind die gestickten Filzkrippenfiguren drin, 
die ihr gestern schon auf dem Foto sehen konntet.
So bekommt sie jeden Tag eine Figur zum Spielen.
Die sind dann übrigens nächstes Jahr wieder drinnen ;-)


Weiters haben wir ja noch unseren schönen Häuschenkalender, den ihr
jedes Jahr hier seht. 
Den stelle ich euch auch dieses Jahr an einem anderen Tag 
wieder vor.
Und unser Fingerpuppenkalender, an dem jeden Tag eine andere 
Krippenspielfigur herausgenommen werden darf und dann der 
passende Teil der Geschichte dazu erzählt wird.




 

Dienstag, 1. Dezember 2020

Eins ... Schon wieder Adventskalenderzeit ...


Was für ein verrücktes Jahr!
Ein Jahr, in dem alles anders lief als sonst.
Ein Jahr, das auch ohne covid-19 viele Veränderungen mit sich gebracht hat.
Und nun noch turbulenter wurde.
Ein Jahr, in dem ich keine Zeit hatte, neue Beiträge auf diesem Blog hier zu posten.
Ein Jahr, in dem ich erkennen musste, dass es wichtiger ist, erst mal im realen 
Leben alles am Laufen zu halten.
Ein Baby zu Hause, das zum Kleinkind heranwächst und alles erkunden will,
homeschooling mit den grossen Beiden, was auch sehr viel meiner Zeit verschlungen hat,
der Umzug ins neue Zuhause, den wir grössten teils allein gemeistert haben.
Ein Nähzimmer, das noch nicht ganz fertig war und daher eine Weile noch nicht benutzt 
werden konnt.
Einräumen, packen, auspacken, altes Haus putzen, neues Haus putzen, alles ganz alleine 
mit Krabbelbaby (entweder auf dem Rücken in der Trage oder am Boden Chaos erzeugend 
und gepackte Kartons ausräumend).
Dann nach drei Wochen im neuen Zuhause Starkregen, Hochwasser, Wasser im Keller,...
Wieder vieles aus- und umräumen.
Und irgendwann dazwischen sollte ja auch noch gearbeitet werden.

Aber wir haben es gemeistert dieses Jahr.
Und ich habe den Blog einfach eine Zeit lang Blog sein lassen und
mich auf Facebook und Instagram konzentriert.
Am Handy zwischendurch diese Accounts bedienen ging doch besser,
als sich an den PC zu setzen und Blogbeiträge zu schreiben.

Also an alle, die nicht auf Social Media unterwegs sind und nur hier meinen 
Blog besuchen:
Hallo! Da bin ich wieder!

Ich werde euch zwischendurch immer wieder einmal Rückblicke geben über
einiges, das während dem Jahr auf den anderen Accounts gelaufen ist.

Aber nun sind wir doch erst mal bereit für den alljährlichen
herzschlag-Adventskalender, zu dem ich mich heute am 1. Dezember
pünktlich wieder zurückgemelde.


Den wollen wir uns doch nicht nehmen lassen! 
An dieser bereits langjährigen Tradition halte ich fest und versuche euch wieder
mit schönen Bildern, Texten, Rezepten,....
die Adventszeit zu versüssen.

Unsere Adventskalender zu Hause sind aufgehängt. 
Mehr dazu erzähle ich euch morgen!


Alles Liebe, 
Isabell

 

Donnerstag, 9. April 2020

Rüeblikuchen im Glas ...


… ist ein tolles DIY Ostergeschenk.

Ihr braucht dazu ein leeres Glas (Weckglas,
Kompottglas, etc.)

In dieses füllt ihr:
200 g gemahlene Nüsse
50 g Mehl
50 g Brösel
1 TL Backpulver

Dann schraubt ihr den Deckel zu, verziert mit einem schönen
Band und gestaltet eine Etikette.
Ich habe eine aus Stoff genäht und mit einem
Freebie von "Kerstin Bremer Stickdesign"
bestickt.
(unbezahlte Werbung wegen Markennennung)

Auf den Deckel klebt ihr die Backanleitung.

Diese könnt ihr hier bei mir als
kostenloses Freebie herunterladen:

Oder ihr gestaltet sie selber nach euren Wünschen neu.

Ich wünsch euch viel Spass beim Abfüllen!
Isabell

Freitag, 10. Januar 2020

herzschlag in der Anna ...



Schon lange vor Weihnachten durfte ich die
Februar Ausgabe 2020 der
Anna in meinen Händen halten.


Wie hab ich mich gefreut, als im Sommer
die Anfrage kam, ob sie mein Bild meiner
Wickelutensilien dafür verwenden dürfen!


Wahnsinn, wie früh diese Herausgeber und Journalisten
immer dran sein müssen.
Ich glaube, im September wurde mir schon das
fertige Layout zugeschickt und im November
erhielt ich die gedruckte Ausgabe.


Nun ist sie auch im Handel erhältlich.



Hier findet ihr die Links zur Zeitschrift:

Heftbestellung ber OZ-Shop: https://www.shop.oz-verlag.de/113/?cid=934


Dienstag, 24. Dezember 2019

24 ... Vierundzwanzig ...


Wunderschöne Weihnachten wünsche ich euch
allen!

Geniesst die Zeit mit euren Lieben,
nehmt euch Zeit füreinander,
für euch selbst,
für ein paar ruhige Stunden.

Alles Liebe,
Isabell

Montag, 23. Dezember 2019

23 ... Dreiundzwanzig ...


Hell erstrahlt der Weihnachtsbaum
in dem Glanz der Kerzen.
Bald wird wahr der Kindertraum,
öffnet unsre Herzen.
Lässt uns Strahlen voller Freude,
Weihnachten ist hier und heute. 


Noch ist nicht alles fertig vorbereitet.
(Das Foto ist vom letzten Jahr ;-)
Die letzten Geschenke werden noch verpackt,
der Christbaum heute aufgestellt und geschmückt.
Aufräumen, putzen, kochen, Tisch dekorieren,......
...zwischendrin noch ein Geburtstag, …
.... und dann endlich morgen Abend geniessen!

Sonntag, 22. Dezember 2019

22 ... Zweiundzwanzig ...


Oh Tannenbaum ...

Gestern haben wir unseren Tannenbaum geholt.
Selbst gefällt ;-)
Gemeinsam mit den vielen anderen Familien aus dem
Dorf.
Und dabei einen Punsch getrunken und die nette,
entspannte Atmosphäre genossen.
So eine schöne Tradition!
Morgen wird er dann aufgestellt und geschmückt.
Ja, ich bin noch seeeeehhhhr altmodisch!
Der Christbaum gehört für mich zu Weihnachten.
Nicht zum Advent oder gar schon November.
Das soll jeder machen, wie er will, doch
während überall im Internet schon lange vor Weihnachten
Bilder mit Christbäumen in den Wohnungen zu sehen
sind, hab ich gerne alles zu seiner Zeit.
Den Adventskranz im Advent.
Den Christbaum zu Weihnachten.
Dafür steht er bei uns aber auch dann einige Zeit
und wird nicht vor Silvester schon wieder abgeräumt.
Die Weihnachtszeit ist ja nicht am 25. schon vorbei.
Wäre doch schade.
Dann fängt bei uns das Geniessen erst so richtig an.
Und darüber freuen wir uns alle jeden Tag aufs neue!
Das ist Weihnachten.
Und da sind wir gerne altmodisch ;-)

Mit vier brennenden Kerzen am Adventskranz
und dem noch zusammengebundenen Christbaum vor der Haustüre
wünsche ich euch einen schönen 4. Adventsonntag!

Samstag, 21. Dezember 2019

21 ... Einundzwanzig ...


Das letzte Mal in diesem Jahr brennen heute
drei Kerzen.
Morgen sind es schon vier.

Ich wünsche euch ein schönes
3. Adventwochenende!