Sonntag, 23. Dezember 2012

Dreiundzwanzig...


...Tage.
Warten auf den 24. Tag.
Doch das warten versüßen wir uns mit feinen
Waffeln nach dem Rezept von meiner Oma mit
dem Feenstaub, den meine Kinder so lieben!!!
(Danke, Ines ;-) )


Waffeln
10 dag Zucker mit
10 dag Rama,
6 Dottern und
etwas Zitronenschale schaumig rühren.
50 dag Mehl und
1/2 l Milch dazugeben.
Den Eischnee der 6 Eier schlagenund
unterheben.
Im heißen Waffeleisen herausbacken.

Mmmmhhhhh!!!!

Kommentare:

  1. ...oh - habs gerade eben erst entdeckt - das freut mich aber :-) maximilian mags auch voll gern, maja hält ja nicht viel von süssem.
    hätt ich das mal gewusst, ich suche schon ewig nach einem leckeren waffelrezept und das liest sich ja super - das probier ich aus :-)

    danke fürs rezept-teilen :-)

    an liaba gruass und mittlerweile frohe ostern, ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die schmecken echt fein, allerdings probieren wir immer aus, aber weder Mama, noch meine Schwester oder ich kriegen sie so gut hin wie die von Oma. Das konnte nur sie!

      Löschen